MySpace Twitter LastFM YouTube Facebook Spotify deutsch english
Band

Aktuelles Line-Up

Frost - Gesang, Bass

Thorsten - Gitarre

Jan Jansohn - Gitarre

Niklas - Keyboard

Mischa - Schlagzeug

Anne - Flöte

 

BIOGRAPHY:


ADORNED BROOD gehören zur Speerspitze der deutschen Pagan-Metal-Szene. Diesen Ruf untermauern sie immer wieder mit ihren energiegeladenen Liveshows, bei denen das Konzert zum Ereignis wird und die Band sowie ihre Fans zu einer wilden, feiernden Einheit verschmelzen.
Die Genrebezeichnung “Pagan Metal” war noch nicht geboren als die Band 1993 gegründet wurde. Am Anfang waren Adorned Brood ein paar junge Metalheads, die die Musik liebten und ihren ureigenen Sound finden wollten, indem sie extreme Metal- und Folk-Elemente wie Flöten kombinierten. Niemand hätte erwartet, dass diese Musik in Zukunft ein großer und wichtiger Teil der Metal-Szene werden würde.
Heute blicken sie zurück auf acht Studioalben und eine natürliche Entwicklung ihres Sounds. Sie hatten nie die Absicht irgendwelchen Trends zu folgen und haben bereits einige Mitglieder- und Plattenfirmenwechsel überstanden. Diese Umstände, die andere Bands zur Auflösung getrieben hätten, schweißten Markus Frost und seine Bandkollegen nur noch mehr zusammen und bestärkten sie darin mit dem weiterzumachen, was sie nahezu 20 Jahren begonnen haben.
Neben vielen Festivalauftritten, wie beispielsweise auf dem Wacken Open Air, tourten ADORNED BROOD als Support für Alestorm und Tyr durch Europa. Mit ihrem 2010er Album „Hammerfeste“ folgte eine Europatour mit Negura Bunget und Black Messiah. Die bandeigene Konzerthistorie zählt außerdem u. a. Support-Shows für Subway To Sally, lokale Support-Shows für Turisas, Norther, Korpiklaani, Ensiferum und viele andere, eine Co-Headliner-Tour durch Europa mit Catamenia und zahllose Festivalauftritte wie beispielsweise auf dem Summer Breeze, dem Party San, dem Wave Gotik Treffen, dem Ragnarök Festival oder dem Feuertanz Festival.
ADORNED BROOD überzeugen die Fans durch ihren ureigenen folkloristischen Pagan Metal Stil und eine energiegeladene Live-Performance. Und ihr Wirken ist keinenfalls nur auf Europa beschränkt. Erstmals spielen sie auch außerhalb Europas und sind im Dezember 2012 in Sao Paulo, Brasilien zu sehen.
Auf dem aktuellen Album „Kuningaz“, welches erstmalig durch Massacre Records im November 2012 veröffentlicht wird, bleiben ADORNED BROOD ihren Wurzeln treu und präsentieren ein exzellentes Studioalbum mit ausgefeilten Arrangements, üppiger Instrumentierung und geilem, amtlichen Sound, dass elf überzeugende und intensive Songs bietet. Aggressive Strophen, die sofort zum Bangen einladen, eingängige Refrain- Melodien, die sich sofort in den Gehirnwindungen festbeißen und absolut atmosphärische Instrumentalpassagen wechseln sich ab und werden von virtuosen Gitarrensoli vervollständigt. Ebenfalls neue Elemente kommen zum Einsatz, die zur natürlichen Weiterentwicklung ihres Sounds zählen. Erneut werden eingängige Folk-Melodien mit klassischen Metal-Elementen kombiniert. Ihre absoluten Stärken liegen heute mehr denn je in den, trotz aller Finesse und ausgetüftelter Instrumentierung, stets eingängigen Melodien ebenso wie im charismatischen Gesang von Sänger Frost.
Als Dank an die Fans gibt es diesmal auch ein limitiertes Digipak mit dem Bonus Track „Totenmarsch“ vom Erdenkraft-Album, den die Band speziell zum Release neu eingespielt hat.
ADORNED BROOD‘s neues Album „Kuningaz“ ist auf keinen Fall ein Album, das nur in der Pagan-Szene Fans finden wird, es bietet vielmehr eine große Bandbreite an Songs die jedem Fan guter Musik gefallen können, auf CD wie auch live.
Mit einem absolut gelungenem Album und neuem Label im Rücken blasen ADORNED BROOD zum Angriff auf die Konzertsäle und Festivals!